Live @Lanxess Arena Cologne

Fast & Slow Unplugged

New Single

Lighthouse

Lighthouse – Neue Single ist ein Mix aus Super Mario, Tron und Stranger Things.
Lighthouse ist Danny’s achte Studio Single im Jahr 2021. Während seiner Backpackerreise in Israel 2016 erlebte Danny einen musikalischen Wendepunkt in seinem Leben und schrieb zu diesem Zeitpunkt die ersten Textzeilen nieder, die fünf Jahre später als Song Lighthouse veröffentlicht werden sollten. Der Song spricht über eine Orientierungslosigkeit im Leben, die jede und jeder einmal durchlaufen kann, und darüber, wie wichtig es ist, eine Person zu haben, die einem einen Ausweg bietet. Besonders wichtig war es Danny, mit der Single seinen Sound neu zu erfinden und den traditional Singer Songwriter mit 80s Pop und elektronischen Elementen zu verbinden.

Das offizielle Musikvideo: Ein Mix aus 8bit Super Mario, Stranger Things und Tron
In dem offiziellen Musikvideo springt DANNY als 8bit Super Mario auf der NES Konsole durch eine bunte Nintendo Landschaft.
Gespielt wird er von einem 10-jährigen Jungen, der von seiner Schwester genervt wird, weil sie das neue Musikvideo ihres
Lieblingskünstlers schauen möchte. In dem Musikvideo performt DANNY mit vier Tänzerinnen,
die mit ihren neon-bunten Outfits an den Film Tron erinnern.

Music

It's a me, Danny!

00:00
00:00
  • Lighthouse 00:00
  • Till The End Of Time 00:00
  • Eyes Like You 00:00
  • Colors & Dreams 00:00
  • Yellow 00:00
  • Trowback 00:00
  • Together 00:00
  • Fast & Slow 00:00

Tour

Shows

Keine Veranstaltung gefunden!

Biography

About. DANNY

Danny, ein Vollblutmusiker mit Wurzeln in Berlin. Sein Zuhause ist die ganze Welt, sein temporäres Lager die Rhein-Metropole Köln. Der 28-jährige Singer Songwriter stand in den letzten acht Jahren für mehr als 800 Konzerte weltweit auf der Bühne. Darunter unzählige Straßenmusik-Konzerte, u.a. in New York, Tel Aviv, Rom und Amsterdam. Das Außergewöhnliche an seiner musikalischen Reise: Von 2017 bis 2018 war er wohnungslos mit seiner Musik unterwegs. Angefangen hat alles im Alter von 12 Jahren in der Kleinstadt Minden. Bereits als Kind träumte Danny davon, einmal als Musiker die Bühnen der Welt zu betreten, kurz bevor er für sich die Straßenmusik entdeckte. Mit 17 Jahren folgten die ersten Auftritte in Bars und Clubs und schließlich der Sprung zum Vollblutmusiker. 

Genau diese musikalische Reise prägt seinen markant-verspielten Sound, der modernen Pop mit Straßenmusik verbindet. Kurz gesagt: Straßenpop! Voller Kreativität ist sein Engagement. Das macht sich nicht nur in seinem Sound und seinen einmaligen Aktionen bemerkbar. Auch in seinen Musikvideos kommt deutlich zur Geltung, welch hoher Ehrgeiz hier an den Tag gelegt wird.  Seine Songs sprechen über die alltäglichen Up and Downs, von Love Romances und Heartbreaking Stories bis hin zu metaphorischen Anekdoten aus dem Leben eines Reisenden. Vor allem in seinen Texten wird immer wieder das Streben nach mehr hervorgehoben, um die eigenen Träume zu verwirklichen ohne dabei Gefahr zu laufen, die Leidenschaft dafür zu verlieren. Dabei wird schnell klar, dass Danny nur eine Lebensphilosophie kennt und die heißt schlichtweg: Den eigenen Traum leben!

Im November und Dezember 2020 war Danny während des zweiten Lockdowns in Deutschland auf bundesweiter Arena-Tour, um ein Zeichen für Kunst und Kultur zu setzen. In leeren Arenen spielte er die Konzerte via Livestream auf Instagram – @danny.officialmusic. Mit dieser Aktion bekam er großen Zuspruch von anderen Kulturschaffenden und auch die Medien berichteten begeistert. Unter anderem das ZDF Morgenmagazin und BR Fernsehen, Radiosender wie 1Live, Radio Gong und HITRADIO RTL sowie MTV, Backstage Pro und die BILD stellten ihn mit seiner Aktion und der dazu veröffentlichten Single Together vor. Mit seinen Konzerten sammelte er Spenden für Herzenssache e.V., den Tierpark Berlin und in Kooperation mit Bonn.Live für andere Kulturschaffende. Während des ersten Corona-Lockdowns spielte er über 50 Balkon Konzerte für seine Nachbarschaft in Köln, worüber das WDR-Fernsehen, 1Live, Radio Essen, der Kölner Express und der Kölner Stadtanzeiger berichteten.

2021 – Während der Corona Zeit hat sich Danny neben einmaligen Aktionen vor allem auf das Songwriting konzentriert und innerhalb eines Jahres acht Studio Singles mit dazugehörigen Musikvideos und Akustik Versionenveröffentlicht. Produziert wird er von dem Produzenten Matthias Krauss (Kelly Family, Angelo Kelly, Andrea Berg etc.). Die Produktionen fanden im Timelock-Music Studio in Köln statt. Derzeit arbeitet er mit seinem Team an einem neuen Studio Album.

Inspiriert von Größen wie Coldplay und John Mayer setzt sich der Singer Songwriter hohe Ziele und träumt davon, eines Tages auf dem internationalen Superbowl in den USA aufzutreten.